Kosten, Schadensersatz, Kapitalanlagen, Beratung, Kreditvertragsrecht, FinanzierungKosten, Schadensersatz, Kapitalanlagen, Beratung, Kreditvertragsrecht, Finanzierung

anwaltliche Vertretung an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten und dem Kammergericht

"Ius vigilantibus scriptum. Das Recht ist für den Wachsamen geschrieben."
Rechtsanwalt Reime

Herzlich Willkommen, was können wir für Sie tun?

Als

Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
und Fachanwalt für Versicherungsrecht

berate und vertrete ich Mandanten aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie profitieren von meinen vertieften fachspezifischen Kenntnissen auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechtes sowie des Versicherungsrechtes, welche individuell und effizient mittels schneller und moderner Kommunikationsmittel umgesetzt werden.

Rechtsanwalt Jens Reime VCF Card downloaden

Rechtsanwalt Reime - Qualität durch Fortbildung

Kosten

  1. Meine Honorare rechne ich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ab, es sei denn ich vereinbare mit Ihnen ausdrücklich gesondert eine abweichende Honorierung. Das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) kennt eine Vielzahl von Tatbeständen, welche Gebühren auslösen. Entsprechende Informationen zur Berechnung von Anwaltsgebühren und damit zur Transparenzmachung von Kosten finden Sie auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer.

    Für Sie von großem Interesse dürfte sein, dass die Kosten von Anlegerstreitigkeiten gemäß dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz regelmäßig von den Rechtsschutzversicherungen übernommen werden. Dies gilt für Anwalts-, Gerichts- und eventuelle Sachverständigenkosten. Ich arbeite mit allen deutschen Rechtsschutzversicherungen zusammen und bin Ihnen bei der Einholung der Kostenübernahmeerklärung gerne behilflich.

  2. Darüber hinaus können Sie mich gern auf die Vereinbarung eines Stundenhonorars oder fester Pauschalen ansprechen, falls Ihr Beratungsbedarf über eine erste Orientierung hinausgeht. Die Erfahrung zeigt, dass die Vereinbarung einer Abrechnung auf Zeitbasis für Anwalt und Mandant viele Vorteile mit sich bringt. Der Mandant kann sich auch mit einer Vielzahl kleinerer Probleme an seinen Anwalt wenden ohne befürchten zu müssen hohe Rechnungen zu erhalten, nur weil der Streitwert relativ groß ist. Und der Anwalt kann sich, völlig losgelöst von der Rentabilität einer Angelegenheit, mit Ihrem Problem befassen.

    Pauschalhonorare biete ich dort an, wo aus meiner Sicht abschätzbar ist, welcher Aufwand voraussichtlich entstehen wird.

    Bitte beachten Sie, dass der Gesetzgeber eine Vereinbarung über geringere Kosten als die der gesetzlichen Gebühren, nur im außergerichtlichen Bereich erlaubt. Kommt es zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, bin ich verpflichtet, mindestens die nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz geschuldeten Gebühren abzurechnen.

  3. Seit einigen Jahren gibt es auch in Deutschland die Möglichkeit, Gerichtsprozesse finanzieren zu lassen. Wenn überwiegende Erfolgsaussichten bestehen, übernehmen Prozessfinanzierer das gesamte Prozesskostenrisiko. Mit anderen Worten: Wenn der Prozess verloren geht, kostet Sie das nichts. Selbstverständlich hat eine solche Dienstleistung ihren Preis: Wird der Prozess gewonnen, ist der Prozessfinanzierer mit einer bestimmten Quote am finanziellen Erfolg beteiligt.

  4. Unter bestimmten Voraussetzungen ist seit Juli 2008 auch die Vereinbarung eines Erfolgshonorars für Anwälte möglich. Sie können mich gerne hierzu kontaktieren.

E-Mail: info@rechtsanwalt-reime.de
Web: www.rechtsanwalt-reime.de
Unsere Kanzleizeiten
Montag bis Freitag
08:00 bis 11:00 Uhr

Montag, Dienstag
& Donnerstag

14:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kontakt

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit mir auf!

Rechtsanwalt Jens Reime
Innere Lauenstraße 2
Eingang Heringstraße

Telefon: 03591 2996133
Telefax: 03591 2996144

Kontakt

Download des PDF-Fragebogens

» Fragebogen für Kapitalanleger

Der Fragebogen kann direkt online ausgefüllt und am Ende versendet werden, sofern der “SENDEN“-Button angezeigt wird.

Hinweis: Diese Option wird durch einige Browser leider nicht unterstützt.
» Aktuelle Version des Adobe-Reader ist erforderlich!
Zwischenspeichern nicht vergessen!

Selbstverständlich kann der Fragebogen auch ausgedruckt und ausgefüllt per Post oder Fax an uns versendet werden.