Integro Capital Partners Ltd. zum Letzten? OLG Dresden bestätigt Haftung der Anlageberaterin aus Forst

Integro Capital Partners Ltd. zum Letzten? Nach über einem dutzend Verurteilungen zugunsten von Mandanten unserer Kanzlei bestätigte nun das Oberlandesgericht Dresden die Haftung der Anlageberaterin aus Forst und verurteilte sie zur Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 10.300,00 Euro.

Der Fall          war spannend, weil sich erst in der Zeugenvernehmung herausstellte, dass nicht der ursprünglich Beklagte, sondern die geladene Zeugin selbst als Anspruchsgegnerin in Betracht kam. Folglich wurde nach deren Vernehmung die bisherige Klage zurückgenommen und Klage gegen die Zeugin erhoben. In der zweiten Verhandlung wurde dann der bisherige ehemalige Beklagte als Zeuge geladen, so dass letztlich antragsgemäß verurteilt wurde.

Zugrunde liegt ein betrügerisches Kapitalanlagemodell, dessen Initiator, Herr Ehrenberg, zu einer langjährigen Haftstrafe wegen Betruges in 360 Fällen mit einem Schaden von 7.166.846,22 Euro verurteilt worden war. Die rund 80 betroffenen Anlageberater wuschen bislang ihre Hände in Unschuld, weil sie vom Betrug angeblich nichts wussten.

In dem erstrittenen Urteil stützte sich das Gericht auf die in der Klageschrift dargestellten Grundsätze zur Plausibilitätskontrolle von Anlagekonzepten für Anlageberater. Da es der Anlagevermittlerin nicht gelang, eine Plausibilitätskontrolle nachzuweisen – es gibt ja auch nichts, was auf Plausibilität hin hätte überprüft werden können –, und auch die Anlagevermittlung unstreitig war, kam es nach der Zeugenvernehmung zur Ausurteilung im Sinne unserer Mandanten.

Fazit           Auch schwierige Fälle lassen sich erfolgreich vor Gericht vertreten. Auf unverhoffte Wendungen muss reagiert werden. Unseriöse Investments gibt es immer noch und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie entdeckt werden und beim Anwalt landen. Verjährungsfristen und Rechtsschutzversicherungen werden dann als erstes geprüft.

Jens Reime
Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Innere Lauenstraße 2 / Eingang Heringstraße
02625 Bautzen
Tel. / Fax: 03591 29961 - 33 / - 44
www.rechtsanwalt-reime.de
info@rechtsanwalt-reime.de

Rechtsanwalt Jens Reime
VCF Card downloaden

Artikel als PDF downloaden

Zurück